Wastecooking - Staffel 2

Ein Film von David Groß, Peter Sihorsch und Jakob Kubizek
A 2017, 5x26 min & 90 min

Dänemark – England – Italien– Griechenland – Rumänien stehen auf dem Speiseplan der zweiten Staffel von Wastecooking.

Wastecooking macht sich in der zweiten Staffel auf die Suche nach Pionieren des Wandels, die Krisen als Chance begreifen und nachhaltige Lebensrezepte und Kochrezepte entwickeln. In der ersten Staffel von Wastecooking haben wir Lebensmittelverschwendung und ihre Ursachen erklärt, sowie Lösungen im Bereich des Restekochens vorgestellt. In der zweiten Staffel gehen wir einen Schritt weiter und fokussieren auf Initiativen und Ansätze, die der Lebensmittelverschwendung nicht nur entgegenwirken, sondern diese erst gar nicht entstehen lassen. Wastecooking wird weiterhin mit dem kochen, was andere verschwenden, blickt aber in der zweiten Staffel noch weiter über den eigenen Tellerrand. Die Serie zeigt auf, wie visionäre Landwirte, Wissenschaftler, Aktivisten und Köche heute schon erfolgreich an der Veränderung des Lebensmittel-Systems arbeiten. Dabei setzen unsere Protagonisten genauso auf technische Innovation, wie auf altes traditionelles Wissen der Großelterngeneration.



< /html>